Methea

medien theater und pädagogik

Hallo- ich bin Kristin Ehlert. Geboren wurde ich 1980 im schönen Mecklenburg Vorpommern. Hier habe ich 1998 mein Abitur am Lilienthalgymnasium Anklam abgeschlossen. Bereits in meinem Studium der "Sozialpädagogik" an der Fachhochschule Neubrandenburg interessierte ich mich sehr für den Einsatz von theaterpädagogischen und medienpädagogischen Methoden in der Arbeit mit Kindern und  Jugendlichen. Besonders der Schwerpunkt "Ästhetik und Kommunikation, Kultur- und Medienarbeit" gab mir vielfältige Möglichkeiten mich auszuprobieren.

Im Jahr 2001 schloss ich mein Studium erfolgreich mit dem Diplom ab und stürzte mich voller Tatendrang, dem Bild des Sozialarbeiters angemessen, in die Arbeitswelt. Bis heute arbeite ich sehr gern in meinem Beruf, da er mir sehr viele verschiedene Möglichkeiten bietet.

 seit April 2018

Lehrerin im Fach Medien und Informatik in der Neuen Grundschule Marquardt

Im Zuge des neuen Basiscuriculum geht es in meinem Unterricht um Chancen und Risiken der Medien, sowie um die Fächerübergreifende Medienbildung.

seit November 2016

selbständige Medienpädagogin im Land Brandenburg

Durchführung von Medienprojekten für Kinder- und Jugendliche, Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte, (Mit)Organisation verschiedener Filmfeste im Land Brandenburg

Juli 2012 - April 2015

Förderverein für Öffentlichkeitsarbeit im Natur- und Umweltschutz e.V.

Projektleitung  „Jugendvision“ Medienpädagogische Arbeit im schulischen und außerschulischen Bereich

Projektseite

Februar 2012 - Dezember 2014

Projekt „LIKE- Medienkompetenzentwicklung für Potsdamer Schüler_innen“

Projektseite

August 2011 - Januar 2012

Internationale Schule Potsdam

Co- Pädagogin in der Klasse 6 und pädagogische Mitarbeiterin im Grundschulbereich Konzipierung und Realisierung pädagogischer und medienpädagogischer Angebote

Mai 2010 - Juli 2011    

CJD - Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands

Casemanagerin im Projekt „Schulverweigerung- die 2. Chance“ Unterstützung von Jugendlichen deren Schulabschluss gefährdet ist. Koordination der verschiedenen Hilfesysteme sowie Einzellfallarbeit mit den Schülern.   

September 2009 – Mai 2010

Freiberufliche Tätigkeit  als Diplom- Sozialpädagogin MeThea|medien+theater+pädagogik Konzeption und Durchführung von Projekten mit medienpädagogischen sowie spielpädagogischen Ansatz Mitwirkung am Schulversuch „Medien und Schule in MV“  Weiterbildung von Lehrern im Bereich Medien (Kameraführung, Schnitt etc.)

Filmbeispiele

Schulversuchstagung 2011

September 2006 – Juni 2009

Latücht Film- & Medien e.V. Neubrandenburg

Medienpädagogische Projektleiterin in der Medienwerkstatt des Vereins Projektarbeit in Neubrandenburger Schulen und Umgebung sowie Begleitung von festen Mediengruppen in der Medienwerkstatt Organisation & Durchführung von Workshops, Mediencamps und dem Neubrandenburger Jugendmedienfest Mitorganisation und Durchführung des Europäischen Filmfest dokumentART

Medienwerkstatt Neubrandenburg

Dezember 2004 – August 2006    

Erziehungsberatungsstelle Neubrandenburg e.V.

„Präventionsprojekt gegen Gewalt“ ganzheitliche Projektarbeit mit Schulen und öffentlichen Trägern

April 2004 – Dezember 2004

Mosaik Neubrandenburg e.V.

Im Bereich Berufsfrühorientierung erfolgte eine Zusammenarbeit mit Neubrandenburger Schulen und anderen freien Trägern